Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten beim Besuch meiner Website und bei einer digitalen Kontaktaufnahme mit mir erhoben, gespeichert und verwendet werden.

17.05.2018

Allgemeines

Auf der Website www.hasecke.eu veröffentliche ich selbst verfasste Artikel zu den unterschiedlichsten Themen. Die Website shaarli.hasecke.eu enthält eine Linksammlung. Sie dient ausschließlich privaten Zwecken.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites auf der Domain hasecke.eu wie www.hasecke.eu und shaarli.hasecke.eu sowie bei einer digitalen Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail.

Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 Datenschutzgrundverordnung ist Jan Ulrich Hasecke, Schubertstraße 4, 42719 Solingen.

Die Definitionen der verwendeten datenschutzrechtlichen Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ und „personenbezogene Daten“ finden Sie in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Erfassung von Zugriffsdaten

Bei jedem Aufruf meines Internetauftritts durch eine Person oder ein automatisiertes System werden – wie im Internet üblich – Protokolldateien, sogenannte Logfile-Daten für eine begrenzte Zeit gespeichert. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden von Ihrem Internet-Browser automatisch übermittelt, wenn Sie auf diese Website zugreifen.

Die Zugriffsdaten können auch über längere Zeiträume noch in Sicherungsdatenblöcken (Backups) enthalten und damit rekonstruierbar sein. Der einschlägige Datensatz umfasst insbesondere:

  • Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse),
  • die Adresse der Webseite meines Internetauftritts, die Sie aufgerufen haben,
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs,
  • der Browser, den Sie verwenden,
  • das Betriebssystem des Geräts, mit dem Sie auf meine Website zugreifen,
  • die Internetseite, von welcher Sie über einen Link auf meinen Internetauftritt gelangt sind (Referrer),
  • eine Information über Ihren Internet-Service-Provider
  • sowie weitere Daten und Informationen, die bei einem Zugriff von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt vorrangig zum Zweck der korrekten Auslieferung meines Internetauftritts, dessen Optimierung, der Systemsicherheit und der technischen Administration.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehe ich keine Rückschlüsse auf Sie, die betroffene Person.

Ich speichere diese Logfile-Daten für statistische sowie für Sicherheits- und Funktionskontrollzwecke, um mein Leistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und um Fehler schneller zu finden und zu beheben.

Logfile-Daten werden von mir aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) so lange gespeichert, bis sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Diese Maßnahmen dienen dazu, ein optimales Schutzniveau für die von mir verarbeiteten Daten sicherzustellen. Die Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person selbst angegebenen Daten gespeichert.

Dessen ungeachtet behalte ich mir vor, bei Angriffen auf meine Internetinfrastruktur personenbezogene Daten zur Abwehr und Rückverfolgung zweckdienlich auszuwerten.

Einsatz von Cookies

Cookies werden nur eingesetzt, soweit dies für die technische Funktion der Website unumgänglich ist. Dabei findet keine personenbezogene Auswertung statt. Unabhängig davon können Sie das Speichern jeglicher Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit mir per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichere ich die von Ihnen damit übermittelten personenbezogenen Daten, z.B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, die Informationen im E-Mail-Header und die Inhalte selbst, die Sie mir in der E-Mail mitteilen.

Ich benötige diese Informationen, um auf Ihre Anliegen einzugehen. Es erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Die Löschung erfolgt, gemäß meinem Löschkonzept, sobald ich keine rechtliche Pflicht oder berechtigtes Interesse an der Verarbeitung mehr habe.

Datenverwendung im Zusammenhang mit einer Leistungserbringung

Für Daten, die im Zusammenhang mit einer Leistungserbringung anfallen, gelten gegebenenfalls gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die einer Löschung im Wege stehen können. Zum Beispiel kann die Datenspeicherung für die Leistungserbringung zwingend erforderlich sein.

Datenschutzhinweise für die Verarbeitung im Rahmen meines Webauftritts

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zur Erreichung der genannten Ziele und Zwecke und nur im hierzu erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt – sofern sie überhaupt stattfindet – nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (z.B. Steuervorschriften) oder vertraglicher Regelungen (z.B. Bearbeitung eines Auftrags).

Die Übermittlung von Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingenden nationalen Rechts oder im Fall von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen soweit sie zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken (z. B. Adresshandel) ist ausgeschlossen.

Mein Hosting-Partner

Alle Daten, die ich über Sie speichere, werden zugriffsgeschützt auf meinen eigenen IT-Geräten innerhalb meiner Räumlichkeiten, auf mobilen Endgeräten und auf Systemen meines Hosting-Partners, der Hostsharing eG, gespeichert. Mit der Hostsharing eG besteht eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung. Beachten Sie dazu bitte folgende Dokumente:

Mein Onlineangebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Ich habe keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Informationsrechte

Die Datenschutzgrundverordnung räumt betroffenen Personen gewisse Informationsrechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten ein. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch, Löschung, Zugriff und Übertragbarkeit der Daten. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten.

Um Missbrauch und Straftaten vorzubeugen, behalte ich mir vor, in einem solchen Fall von Ihnen einen Identitätsnachweis mit Foto zu verlangen.

Datenschutzhinweise für meine Präsenz in sozialen Medien

Ich bin auf sozialen Netzwerken aktiv. In diesem Zusammenhang mache ich ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die von mir genutzten Dienste, unter anderem Twitter, Mastodon, Diaspora, Github, Xing und Google+, die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen) speichern und für ihre geschäftlichen Zwecke nutzen. Ich habe keinen Einfluss auf diese Datenerhebung und die weitere Verwendung der Daten durch diese Netzwerke.

Es liegen mir keine Erkenntnisse darüber vor, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer Daten in den jeweiligen Netzwerken gespeichert werden. Ebenso entzieht es sich meiner Kontrolle, inwieweit die Netzwerke Löschpflichten nachkommen, ob sie Daten verknüpfen und auswerten und an wen sie die dort veröffentlichten Daten weitergeben.

Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärungen des jeweiligen sozialen Netzwerks, wenn Sie unbedingt über ein solches Netzwerk mit mir in Kontakt treten wollen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Technische Entwicklungen, rechtliche Änderungen und andere wichtige Gründe können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. In diesen Fällen und bei Erweiterungen meines Angebots passe ich die Datenschutzerklärung an den aktuellen Stand an. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner für alle Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz ist Jan Ulrich Hasecke, Schubertstraße 4, 42719 Solingen, Telefon: ++49-(0)212-2331483, E-Mail: jan.ulrich@hasecke.com.

Stand

  • 25. Mai 2018