Alltag

9.9.2016

Der Sommer ist vorbei, die letzten Herbstblumen blühen. Auf unserer Terrasse hat in diesem Jahr sehr viel geblüht. Im Mai ging es so richtig los. In diesem Jahr haben wir erstmals auch Herbstblumen gepflanzt, die erst ab August anfingen zu blühen. Aber vor allem waren wieder viele Malven dabei. Ein Foto zeigt unsere erste reife Tomate. Wir haben auf allen Balkonen Tomaten gezogen, die leider erst jetzt im September reif werden. Weiter →

12.7.2013

Dicke Bohnen, auch Saubohnen, Schweinsbohnen, Favabohnen, Ackerbohnen, Große Bohnen, Pferdebohnen, Viehbohnen, Faberbohnen oder Puffbohnen genannt, sind vielleicht auf den ersten Blick nicht jedermanns Sache. Sie sehen ein wenig unförmig aus, erinnern an Omas alten Garten der an die dicken Bohnen im Glas, die nicht wirklich gut schmecken. Dabei sind sie köstlich, wenn man sie frisch zubereitet. (Warnung: einige Menschen können die Bohnen nicht vertragen. Lest den Wikipedia-Artikel zur Ackerbohne) Dicke Bohnen mit Speck war das Lieblingsgericht meines Vaters. Weiter →

16.10.2007

En printempo 2006 ni hazarde legis pri granda loĝejo en nia loka gazeto, kiun ni nur tre malofte aĉetas. Estis anonco kun ĉifro kaj mi kun malmulte da espero alskribis la homojn. Sed ili respondis, ni alrigardis la loĝejon, ili malaltiĝis la luprezon kaj ni lui finfine la loĝejon, por kiu ni pli malmulte devas pagi ol por nia malnova. Ni luis ekde aŭgusto kaj ĉar ni devas resti ĝis fino de aŭgusto en nia malnova loĝejo, ni havis sufiĉe da tempo por renovigi la novan. Weiter →